Chip1 Cup 2017 – Das H+K Sommermärchen You are here: Home - Chip1 Cup 2017 – Das H+K Sommermärchen
H+K Fußballmannschaft mit Chip1 Cup Pokal
Chip1 Cup 2017 – Das H+K Sommermärchen
21 Jun, 2017. 0 Comments. . Posted By: EHE

Alle Jahre wieder! Am Samstag, dem 17.06.17 holte unsere Firmenfußballmannschaft nach einem miserablen Start und einer sensationellen Aufholjagd abermals beim Chip1 Cup in Frankfurt, auf dem Gelände der Eintracht Frankfurt, den begehrten Pokal nach Buchen.

Alles auf Anfang!
Nachdem die beiden ersten beiden Vorrundenspiele gegen die Mannschaften von Chip One Exchange und der Firma Bruker knapp verloren gingen, war allen Beteiligten klar, dass uns nur drei Siege in den folgenden Gruppenspielen den Einzug ins Viertelfinale bescheren. Dementsprechend konzentriert ging das Team um Goalgetter Morhart in die Partien. Nach zwei ungefährdeten Siegen kam es im letzten Gruppenspiel gegen die Mannschaft von Continental zum finalen Showdown, denn nur der Sieger erreichte die K.O.-Runde. Hier zeigte die Mannschaft erstmals ihr wahres Können und fegte mit einem glatten 3:0 den Gegner vom Platz.

Geschafft – das Viertelfinale konnte kommen!
Der Gegner: die Jungs von der BMK-Group GmbH, ein unangenehmer Kontrahent! Zu allem Unglück folgte noch ein Elfmeter zugunsten des Gegners. Glücklicherweise wurde dieser jedoch verschossen. Dann kam der große Moment unseres Mario „Poldi“ Turra, der mit einem sehenswerten Solo den 1:0 Siegtreffer erzielte. Im Tor brachte Edi „die Katze“ Kaspar mit seinen Glanzparaden den Gegner fast zum Verzweifeln. Sieg – wieder eine Runde weiter!

Halbfinale:
Das Halbfinale zu erreichen war das ausgegebene Ziel der Mannschaftsverantwortlichen, folglich hatten wir unser Soll erreicht. Jedoch stand das H+K-Team bei den vergangenen drei Teilnahmen am Chip1Cup immer im Finale, so konnte das entscheidende Ziel nur das Endspiel sein.
Nach schneller 2:0 Führung gegen die Truppe der Firma Rutronic, herausgespielt mit traumhaften Kombinationen von Jürgen „Kilidjango“ Kilitschawy und Rudi „the hammer“ Wink, waren alle der Meinung: das Ding ist durch!
Durch unseren Neuzugang Ahmed Ramzi wurde sogar noch eine Riesenchance auf das 3:0 ermöglicht.
Des Sieges zu sicher, schaltete das Team einen Gang zurück und es kam wie es kommen musste. Quasi mit dem Schlusspfiff kassierten wir den Ausgleich zum 2:2! Dies hatte zur Folge, dass der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden musste. Mit dem notwendigen Glück durften wir mit einem 11:10 ins Finale einziehen.

Fiiinaale!!!
Im Finale trafen wir abermals auf die Mannschaft von Bruker, mit der noch eine offene Rechnung beglichen werden musste. Durch ein Traumtor von Steffen, der im Stile eines Christiano Ronaldo zwei Gegenspieler aussteigen ließ und dann gekonnt zum 1:0 einnetzte, gingen wir früh in Führung. Ein direkt verwandelter Eckball von Mario brachte danach ein beruhigendes 2:0 Zwischenergebnis. Die hoffnungslose Aussicht auf den Pokal veranlasste den Gegner vermutlich daraufhin zu unfairen Mitteln zu greifen. Unbeeindruckt von dieser Spielweise erhöhte kurz vor Schluss das H+K-Team, durch den Turm in der Schlacht Julian „Mats“ Hack, auf 3:0!!!

Sieger!!!

H+K Fußballteam mit Chip1 Cup Pokal
image-3383

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei der Geschäftsleitung für die Unterstützung unserer Fußballmannschaft bedanken. Ohne deren Engagement und Großzügigkeit wäre ein solcher Erfolg nicht möglich!

Allen  Teilnehmern und Fans ebenfalls ein herzliches Dankeschön für eurer Engagement und euren Einsatz. Die H+K Fußballteam hatte viel Spaß und einen unvergesslichen Tag.

Coach Eberhard „Jogi“ Heck

 

Mit dabei waren:
Steffen „Messi“ Morhart, Rudi „the hammer“ Wink, Jürgen „Kilidjango“ Kilitschawji , Eduard „die Katze“ Kaspar, Mario „Poldi“ ‚Turra (Leihgabe von Fortuna Walldürn“), Ahmet „Modeste“ Ramzi, Cemal „Özil“ Sen, Julian „Mats“ Hack und unsere  Quotenfrau Carolin Heck.
Coaches: Eberhard „Jogi“ Heck und Nico „Pep“ Landeck

About the Author

EHE
EHE Eberhard Heck - Fertigungsleter bei Hoffmann + Krippner. Der Experte rund um Farben und Druck verpasst unseren Bedieneinheiten das passende Design.

Related Posts

Unsere Ausbildungsbotschafter mit Zertifikat
Engagierte Auszubildende ergattern Zusatzqualifikation
SIA HK Logo
SIA 2016 – Einblicke in das Ingenieursleben bei H+K
Erste Hilfe
Alle Jahre wieder! Ersthelfer-Training bei H+K
Finger betätigt Biegebalken
…dass sich die Balken biegen – Das Patent „Biegebalken“

No Comments Yet

Leave a Comment